Login

Login
Montag, 28 Mai 2018
  • Dokumentationen
    auch unter schwierigen Bedingungen
  • Kompliziertes
    einfach erklären
  • Werbung
    preiswert machen
  • Professionelle Technik
    ist bezahlbar geworden
  • Produkte
    ansprechend präsentieren

 

 

Aus Urheberrechtsgründen darf ich die meisten Filme leider nicht ins Internet stellen.
Wenn Sie Interesse an weiteren Arbeitsproben haben, können Sie mich gern ansprechen:

Telefon: 04265 2223270
oder
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20.000 Facebook Klicks in 24 Stunden

Mit nur einem Drehtag erstelle ich das erfolgreichste Facebook Video der REWE Markt GmbH *. In den ersten 24 Stunden wurde es über 20.000 Mal gesehen und dies ohne AutoPlay.

REWE Azubis stellen in diesem Clip ihren Ausbildungsplatz im REWE Markt vor, nicht ohne ein Schmunzeln. Die Facebook Version des Videos ist etwas entschärft. In den Schulen wird eine lebendigere Version bei der Suche nach neuen Auszubildenden eingesetzt.

*) Stand 2.2015

Birth Simulation in 10 Sprachen

Zur Markteinführung des ersten Geburtssimulators produzierte ich für die 3B Scientific GmbH in Hamburg ein Video, in dem der Nutzen und die Funktionen des Gerätes gezeigt werden. Das Video wird weltweit eingesetzt und muss deshalb frei von fremden Urheberrechten sein. Klassische Musik wird in fast allen Ländern gehört. Die Vorgaben waren sehr komplex:

  • 10 Sprachversionen
    (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Chinesisch, Arabisch)
  • 2 DVDs (PAL, NTSC für alle TV Systeme der Welt)
  • Flash Versionen für den Einsatz im Internet
  • WMV Versionen für den Einsatz auf PCs (z.B. PowerPoint)
  • Kurzfassung für den Einsatz auf Messen
  • Blu-ray für den Einsatz auf Messen
  • GEMA-frei

(Anmerkung: nur 3 Drehtage)

Arabisch Chinesisch Englisch Französisch Italienisch Japanisch Portugisisch Russisch Spanisch

Dichtungssysteme mehrsprachig

Englisch Französisch Spanisch

Für die Amex GmbH filme ich 20 Meter unter der Erde, wie in Hamburg neue Abwasserleitungen abgedichtet werden. Noch ist alles sauber. Trocken ist eine Baustelle so tief unter der Erde nie. Das gesamte Equipment musste über Leitern und kleine Einstiegsöffnungen in die Tiefe geschafft werden.

Ziel der Produktion war es, die Amex Technik zu zeigen, ohne dass die Informationen für Nachahmer ausreichen. Daneben präsentiert sich Amex als international tätiges Unternehmen. Der Film ist weltweit im Einsatz. Er wurde mehrsprachig produziert und für verschiedene Wiedergabemedien konvertiert.

(Anmerkung: nur 3 Drehtage)

REWE Südwest Imagefilm (ca. 15.000 DVDs)

Diesen Film gibt es in zwei Fassungen: gemapflichtig und gemafrei. Dies ist die gemafreie Version. Die andere Fassung darf aus Urheberrechtsgründen hier nicht gezeigt werden.

Mitarbeiter kennen oft ihr eigenes Unternehmen nicht. Deshalb hat die REWE diesen Film als miniDVD an alle 15.000 Mitarbeiter der Region Südwest verteilt. Wichtig war es der REWE, dass ich möglichst viele Mitarbeiter in die Produktion einbinde. So sollten alle das Gefühl haben, es sei ihr Film.

Da DVD-Player kein HD Video abspielen und REWE davon ausging, dass die meisten Mitarbeiter noch alte Röhrenfernseher besitzen, sollte ich den Film mit meiner alten Kamera drehen.

Drehtage: 14 Drehtage
Produktionsformat: 720x576 25i 25MBit 4:2:0 (PAL 3:4 ist ein veralt/etes Videoformat)

Laufzeit: 13:28 Min.
Urheberrecht: GEMAfrei

European Change Form 2014 (Mitschnitt)

Trailer zu einem Veranstaltungsmitschnitt. Im Einsatz waren zwei Kameras, eine mit Kameramann und eine war fest auf einem Stativ montiert. Diese Kombination erlaubt das schnelle Bewegen der Hauptkamera. Im Zusammenschnitt ergibt das eine "fast" professionelle Aufzeichnung. Leider wird bei solchen Events selten an gutes Licht gedacht.

(Anmerkung: 1 Drehtag)

Change Safari 2016 (Impressionen)

Rotary Charterfeier (Veranstaltungsmitschnitt)

Diesen Mitschnitt der Charterfeier (Gründungsfest) des "Rotary Club Hamburg International" habe ich mit einer Kamera und wenig Aufwand gedreht. Alles ist improvisiert. Trotzdem ist es eine ansprechende Dokumentation geworden.

(Anmerkung: 1/2 Drehtag)

REWE Azubis "Kirschblütenfest 2015"

REWE Azubis engagieren sich auf dem Kirschblütenfest in Jork (Altes Land bei Hamburg) und sammeln Spenden.

Maigo Schneidebrett (Videomarketing)

Den kurzen Trailer für das Maigo Schneidebrett habe ich in etwas mehr als einem Drehtag in der Küche des Kunden und in der Produktion gedreht. Er wird auf der Maigo-Internetseite und auf Youtube eingesetzt. Aus Kostengründen spricht der Kunde den Text selbst.

(Anmerkung: 1/2 Drehtag)

HowTo "Käsebrötchen belegen"

Diese kurzen Clips werden in einem eLearingprogramm für den BFT (Bund freier Tankstellen) genutzt. Die Tonspur ist im Schulungsprogramm hinterlegt.

HowTo "Mozarellabrötchen"

Diese kurzen Clips werden in einem eLearingprogramm für den BFT (Bund freier Tankstellen) genutzt. Die Tonspur ist im Schulungsprogramm hinterlegt.

HowTo "Schneidebrett pflegen"

Aus den Materialresten ist der Clip "Pflege von Holzschneidebrettern" entstanden. Er wird auf Youtube unter Begriffen, wie "Pflege Schneidebrett" gefunden und weist mögliche Kunden auf die Maigo Produkte hin. Aus Kostengründen spricht der Kunde den Text selbst.

Videobriefmarke "TPA"

Ohne Vorbereitungen in einem halben Tag gedreht.

Videobriefmarke "Earlybird"

Messeimpressionen für den Einsatz auf einer Internetseite

HowTo "Wurstbrötchen belegen"

Diese kurzen Clips werden in einem eLearingprogramm für den BFT (Bund freier Tankstellen) genutzt. Die Tonspur ist im Schulungsprogramm hinterlegt.

HowTo "Paprika schneiden"

Diese kurzen Clips werden in einem eLearingprogramm für den BFT (Bund freier Tankstellen) genutzt. Die Tonspur ist im Schulungsprogramm hinterlegt.

HowTo "Kaffeemaschine"

Dieser kurze Clip wurde in einem eLearingprogramm für die Jet Tankstellen genutzt. Nicht alle Videos müssen im 16:9 oder 3:4 Format produziert werden. Hier wollte der Kunde nachträglich den Bediener der Maschine wegschneiden. Das ging nur durch eine Änderung der Bildgröße.

Videobriefmarke "Zywietz"

Das Original zum "Zywietz" Film finden Sie in den Gelben Seiten: hier klicken.

Videobriefmarke "Grüschow"

Das Original zum "Grüschow" Film finden Sie in den Gelben Seiten: hier klicken.